2. Junior Masters am 09.04.22 in Gutach

Der RSV Gutach richtete am letzten Sonntag den 2. Durchgang der Junior Masters Serie aus. Dieser Wettkampf dient als 2. und 3. Qualifikationsrunde für die anstehende EM im Mai. Zudem werden Sportler/innen für den C-Kader 2023 (Jugend-Nationalmannschaft) gesichtet.

Aus dem Bezirk war nur Leonie Papok vom RV Lottstetten dabei. Letizia Daudey und Sophia Baier konnten verletzungsbedingt leider noch nicht an den Start gehen.

In der Halle waren zahlreiche Zuschauer anwesend, da die Besten Junioreninnen und Junioren aus Deutschland ihr Können zeigten. Leonie ging mit 147.40 Punkten auf Platz sechs an den Start. Anfangs war die Nervosität recht hoch. Sie zeigte dennoch eine konzentrierte Kür und hatte nur beim Übergang vom Kehrlenkersitz in den Kehrsteuerrohrsteiger ein wenig Probleme. Die Rückwärtsserie und die Drehungen klappten ausgezeichnet. Mit den ausgefahrenen 132.58 Punkten war sie sehr zufrieden und überglücklich. Am Ende erreichte Leonie einen ausgezeichneten fünften Platz. Der nächste Durchgang der Junior Masters Serie findet in zwei Wochen in Ilsfeld statt.

Kommentare sind geschlossen.