Bezirksmeisterschaften in Dogern

Letzten Sonntag 15.04.2018 fand in Dogern der zweite Wettkampf im Bezirkspokal statt, der zugleich auch die Bezirksmeisterschaft der Schüler war. Entsprechend den ausgefahrenen Punkten konnten sich die Schülerinnen und Schüler damit für die Badische Meisterschaft in der Nähe von Pforzheim am 6. Mai 2018 qualifizieren (Q).
Gut erholt aus den Osterferien und mit viel Selbstbewusstsein gingen die Lottstetter Kunstradfahrer an den Start.

Schülerinnen D:
3.Platz: Gladys June Holle 13,43 Punkte
5.Platz: Mia Weissenberger 9,15 Punkte

Schüler U11:
2.Platz: Nicolaj von Schneyder 31,88 Punkte Q

Schülerinnen U11:
8.Platz: Skye Vellutini 17,64 Punkte
9.Platz: Giulia Masi 17,19 Punkte

Schülerinnen U13:
2. Platz Sofia Beyer 49.04 Punkte Q
3. Platz Adele Hohenbichler 45.74 Punkte Q
4. Platz Letizia Daudey 42.38 Punkte Q

Schüler U13:
3. Platz Jimmy Lee Holle 31.33 Punkte

Schülerinnen U15:
1. Platz Leonie Papok 77.41 Punkte Q
2. Platz Mira Zipfel 63.03 Punkte Q

Schüler U15:
1. Platz Mattias Piberhofer 40.00 Punkte Q

Juniorinnen U19:
1. Platz Natascha von Schneyder 84.44 Punkte
2. Platz Larissa Rehm 48.05 Punkte

Junioren U19:
1. Platz Marco Rehm 49.64 Punkte

2er Schülerinnen U13:
1. Platz L.Daudey / S.Baier 41.50 Punkte Q

2er Schülerinnen U15:
1. Platz M.Zipfel / A.Hohenbichler

49.65 Punkte Q

2er Juniorinnen U19:
1. Platz A. von Schneyder / A.Papok 110.81 Punkte

Insgesamt hat der RV Lottstetten damit an diesem Wettkampf ein starken Eindruck im Bezirk hinterlassen.
Der RVL gratuliert allen Sportlern herzlich zu Ihren Leistungen.

    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.