1000 km Cello – Eine Konzertreise mit dem Fahrrad entlang des Rheins

Die dänische Cellistin und Komponistin Ida Riegels fährt mit ihrem Cello auf dem Gepäckträger von der Quelle des Rheins in den Schweizer Alpen bis zu seiner Mündung an der Nordsee.

Ida Riegels wurde an der Königlichen Dänischen Musikakademie ausgebildet und reist oft mit ihrem Cello – diesmal 1000 km mit dem Fahrrad.

Unterwegs hält sie inne und gibt Konzerte an mehr als 30 Orten.

Am 30. April spielt sie eine Cellosuite von J.S. Bach und einige ihrer eigenen Kompositionen in der Volkshalle Lottstetten, Freudenbergweg 2A, direkt am Bahnhof (SBB).

Beginn ist um 19.00 Uhr, Einlass um 18.00 Uhr. Die Platzzahl ist begrenzt! Eintritt frei, um eine Spende für die Künstlerin wird gebeten. Der RV sorgt für Getränke und kleine Speisen.

Veranstaltungsort: https://goo.gl/maps/tg2rGcDng9A2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.